Aller Anfang ist schwer - Mein erster Blog Artikel

Herzlich willkommen auf meiner Webseite und zu meinem ersten Blog-Artikel!

Wie ihr bereits wisst, mein Name ist Charleen. Ich bin (Hochzeits-) Sängerin und freue mich darauf Euch mehr über das Thema (Hochzeits-) Gesang zu erzählen. In meinem Kopf schwirren nämlich eine Unmenge an Ideen herum, so viele Erfahrungen und Erlebnisse, die ich mit Euch teilen möchte. Und vielleicht ist sogar der ein oder andere hilfreiche Tipp für Euch dabei.

Ich möchte Euch erst einmal erzählen, wieso ich mich nach so langer Zeit nun doch entschieden habe einen Blog zu starten und natürlich auch, was Ihr in nächster Zeit so von mir sehen werdet.

"Starte doch einen Blog. Das ist bestimmt voll Dein Ding."

So oder zumindest so ähnlich klangen die Aussagen meiner Freunde meist, wenn ich ein Foto mit langem Bildtext auf Social Media Seiten gepostet habe. Bisher konnte ich mich erfolgreich davor drücken, denn ehrlicherweise wusste ich bis vor einigen Wochen weder was ein Blog so richtig ist, noch was er beinhaltet und schon garnicht welche Vorteile er doch mit sich bringen kann.

Warum jetzt also doch?

Nun, als Sängerin werde ich sehr häufig mit Fragen konfrontiert. Ganz besonders von aufregten Brautpaaren. Das finde ich super, denn oft sind es Dinge an die ich vielleicht selber gar nicht gedacht habe. Es sind nette Gedankenanstöße, von denen meine nächsten Kunden dann wiederum profitieren. Und ich selber bringe natürlich auch Erfahrung mit. Ich kann Euch zum Beispiel erzählen warum Überraschungen immer sehr gut überlegt sein sollten.

Was werdet ihr sehen?

Selbstverständlich geht es in ersten Linie rund um das Thema Gesang. Ihr werdet aber auch einen kleinen Einblick in mein Leben und meine Erlebnisse auf und hinter der Bühne bekommen. Ich beantworte Euch häufig gestellte Fragen und gebe meinen Gedanken eine eigene "kleine" Bühne.

Zugegeben, Schreiben war noch nie eine meiner Stärken und ich bin definitiv keine Expertin darin. Ihr müsst mir also grammatikalische Schnitzer verzeihen. Ich bin zwar eine absolute Perfektionistin, jedoch sehr von der Perfektion entfernt. Ich arbeite gerne über die "Versuch macht klug"-Methode und bin über Euren Input sehr dankbar.  Ich schreibe gern mit ganz vielen Punkten......und umso weniger Komma. :)

Ich werde regelmäßig Artikel veröffentlichen und hoffe sehr, dass ihr so viel Freude daran habt wie ich. Schreibt mir wenn ihr ein Thema habt, über das ihr gerne etwas mehr erfahren möchtet, stellt mir Fragen zu einzelnen Artikeln und hinterlasst mir viele, viele Kommentare.

Ihr dürft mir immer Ratschläge geben und sehr gerne mit mir im Dialog bleiben. Ich freue mich über regen Austausch und hoffe wir können voneinander lernen.

Kommentare: 1
  • #1

    Ela ❤️-Fan seit der 1. Stunde (Mittwoch, 07 August 2019 13:33)

    Richtig schön, deine neue Seite!!! Und ein Blog ���!! Ich freue mich riesig, jetzt immer hier was lesen zu können! �����